"Dich selbst zu kennen als die Stille hinter dem Gedankenlärm, als die Liebe jenseits von Schmerz, das bedeutet Freiheit, Erlösung, Erleuchtung."
- ECKHART TOLLE

Zoe Beengaard

Meditation | Young Spirit | Raum für Trauer

Zoe ist 1995 in Saalfeld geboren. Seit Anfang 2020 unterstützt Zoe unsere Meditationskurse sowie zwei ganz persönliche Herzensprojekte: den Raum für Trauer und den Jugendkurs Young Spirit für Jugendliche, junge Erwachsene und alle die sich jung fühlen.

"Mit Anfang 20 habe ich die Magie der Meditation für meinen Körper und Geist entdeckt. In einer Zeit der Trauer und des Schmerzes lernte ich Annehmen und Aushalten im Stillsitzen und der Beobachtung meiner Gedanken. Seitdem gehe ich mit offenem Herzen den Weg der Heilung. Meine größten Inspirationen sind die Natur, die Klänge der Musik und der Austausch mit anderen Menschen. Die Stille ließ mich inmitten von Stürmen des Lebens den Ort in mir selbst finden, in welchem ich zur Ruhe kommen kann.

In uns selbst liegen die Sterne des Glücks. Jeder von uns hat die Schöpferkraft, diese zum Strahlen zu bringen. Das Beste was wir haben ist das, was wir in uns tragen. Diesen Weg möchte ich zusammen mit euch beschreiten.

Lasst uns zusammenkommen und möge jeder das Licht, dass er immer in sich trägt, erkennen und zum Strahlen bringen. Sodass wir uns in der Dunkelheit erkennen, verbinden und zusammen strahlen.


Erst die Gemeinschaft, auch rein über die Verbindung in Gedanken und das bewusste Leben und der Austausch, lässt ein strahlendes Lichtmeer entstehen, das sich mehr und mehr ausbreiten darf. Keiner ist allein. Lotus Licht verbindet."

"Zoe und ich haben uns zum erstem Mal kennengelernt, als sie vor Jahren mit ihrer Schwester zu mir in die Meditationstunde kam...

Ich war von Anfang an von den beiden jungen Mädchen und ihrer strahlenden Präsenz begeistert. Mit Leichtigkeit und Offenheit ließen sie sich auf die Meditationen ein. Seitdem ist meine Verbindung zu den beiden von Tag zu Tag stärker geworden. Insbesondere nachdem Zoe von München zurück nach Saalfeld zog, konnten wir unsere Verbindung bei langen Gesprächen, gemeinsamen Meditationen und stiller Präsenz vertiefen. Meine Bewunderung und Wertschätzung für Zoe lässt sich kaum in Worte fassen. Mit ihren jungen Jahren strahlt sie nicht nur ein unglaubliches Licht, sondern auch eine tiefe Weisheit aus, weshalb ich sie oft selbst als meine Lehrerin sehe. Verbunden mit ihrer Demut und unerschütterlichen Hingabe auf dem Weg der Selbsterkenntnis ist ihr Mitwirken bei Lotus Licht eine unendliche Bereicherung."

Cron Job starten