Klangschalen richtig anschlagen und verwenden

17.08.2018
Klangschalen faszinieren seit Jahrtausenden. Insbesondere im östlichen Kulturkreis findet man die wunderschönen gold- und bronzefarbenen Schalen in den unterschiedlichsten Größen und mit wunderschönen spirituellen Symbolen verziert.

Der Ursprung und die Herstellung der Klangschalen in aufwändiger Handarbeit zeigen bereits wie wertvoll Klangschalen sind. Umso wichtiger ist der richtige Umgang mit den kostbaren Schalen. Nicht nur um ihnen wirklich wundervolle Klänge zu entlocken, sondern insbesondere auch in Anbetracht der Wirkung auf Körper und Geist. Klänge können heilen, sie können aber auch verstören. Anbei findest du einige Tipps wie du deiner Klangschale besonders harmonische Klänge entlockst und erfährst mehr über die richtige Einsatzweise.

Anschlagtechnik – Wie schlage ich meine Klangschale an

Zum Anschlagen sollten Klangschalen entweder auf der flachen Hand gehalten werden, auf ein Klangschalenkissen oder auf eine glatte, weiche Unterlage (z.B. Teppich / Decke) gestellt werden. Durch diese Positionierung wird die Schwingung der Schale minimal eingeschränkt, die Schale kann lang und frei klingen.

Anschlagen solltest du die Klangschale nur mit einem speziellen Klöppel. Für das sogenannte Anreiben der Schale, bei dem der Klöppel mit leichtem Druck am oberen Rand der Schale geführt wird, eignet sich ein Lederklöppel. Für das sanfte Anschlagen eignet sich ein Flizklöppel. Durch seinen weichen Kopf entsteht ein harmonischer und langanhaltender Klang. Schön finde ich auch die Formulierung von dem vietnamesischen Mönch Thich Nhat Hanh, die Klangschale einladen zu erklingen. Dies verdeutlicht, dass die Schale mit dem Klöppel nur ganz sanft berührt werden sollte um dann wunderschön zu erklingen. Wer ein bisschen ausprobiert, wird schnell merken mit welchem Klöppel und welcher Anschlagstärke der optimale Klang entsteht.

„Körper, Rede und Geist sind vollkommen eins. Mein Herz begleitet den Klang der Klangschale. Mögen alle Zuhörenden aus der Unachtsamkeit erwachen und alle Angst und Traurigkeit überwinden.“

Thich Nhat Hanh

Anwendung – Welche Klangschale für welche Körperregion

Unterschiedliche Klangschalen und deren Schwingung stärken unterschiedliche Energiezentren im Körper. Nach dem Mathematiker und Musikwissenschaftler Hans Cousto stärkt z.B. die Frequenz 194,18 Hertz das Wurzelchakra und kann dadurch optimal von den Füßen bis zum Becken eingesetzt werden. Die Frequenz 136,10 Hertz hingegen stärkt das Herzchakra und kann idealerweise im Burstbereich eingesetzt werden. Aus meiner eigenen Erfahrung in meinen Meditationskursen und Klangschalenmassagen wirken sich Klangschalen mit tiefen Tönen beruhigend und erdend auf den Menschen aus, während die höheren Töne Leichtigkeit und eine spirituelle Öffnung bewirken. Wenn es dir bei der Verwendung deiner Klangschale also nicht nur um die schönen Klänge geht, sondern auch um die Wirkung, solltest du dich über die Frequenz deiner Schale informieren.

Weitere Tipps – Achte auf dein Gefühl

Wichtig ist bei der Arbeit mit Klangschalen auf dein Gefühl zu hören. Arbeite stets mit Klangschalen, deren Klang und Schwingung dir gut tun. Insbesondere wenn du anderen Menschen in den Genuss eines kleinen Klangkonzertes kommen lässt, frage vorher ob die Klänge der Schalen von den anderen als angenehm empfunden werden. Und noch eins, in der Nähe des Kopfes bitte die Schalen immer ganz besonders sanft und vorsichtig erklingen lassen. Unterschätze die Wirkung der Klangschalen nicht und achte stets auf dein Wohlbefinden und das deiner Zuhörer.

Um deine Klangschale und ihre Schwingung noch besser kennenzulernen, kannst du diese auch wie bei einer Klangmassage auf bestimmte Körperteile stellen und sanft anschlagen. Das angenehm feine Kribbeln wird dich begeistern und deinen Körper entspannen. Darüber hinaus gibt es viele weitere tolle Anwendungsmöglichkeiten deiner Klangschale.

Klangschalen Workshop inkl. Zertifikat

Regelmäßige Workshops
Lausche und spüre die Faszination Klangschalen selbst. In unserem Workshop lernst du mehr über die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten:
  • Arbeit mit Kindern, Schwangeren, Partnern
  • Klangschalen-Meditation
  • Chakra-Meditation
  • Klangschalen-Massage
  • Aura- und Raumreinigung mit Klang

Willkommen

Willkommen auf unserem Blog! Hier berichten wir über Meditation, Yoga, natürliche Heilmethoden, Ernährung und vieles mehr. Vor allem aber wollen wir Wegweiser zu einem bewussten, ausgeglichenem und glücklichen Leben mit Dir teilen.

Klangschalen-Meditation: Wie helfen Klangschalen bei der Entspannung?

Interview mit Terra Elements
In diesem Interview mit Terra Elements erzähle ich euch mehr über Klangschalen-Meditationen und ihre Wirkung.

Veranstaltungen


Hier erfährst du noch mehr

Achtsamkeit

Wie bringe ich mehr Achtsamkeit in meinen Alltag...

Klangschalen

Erfahre mehr über Klangschalen und ihre Anwendung...

Malas

Was sind Malas und wie werden die Edelsteinketten verwendet...

Retreats

Erfahrungen von unseren Yoga- und Meditationsretreats...